BGM Modul - Change Moderator©

„Der Schlüssel zum Erfolg für Ihre BGM Change-Projekte“

Sie fragen sich jetzt sicher: Das habe ich ja noch nie gehört! „BGM Change Moderator©“, was um alles in der Welt ist denn das schon wieder? Hört sich ja ganz gut an, was die da schreiben – doch was steckt dahinter?

Seit Jahren sind sich Studien einig, dass einer der Hauptgründe für das Scheitern von Change-Projekten im sogenannten „human factor“ liegt. So stellen Führungskräfte und Mitarbeiter angestrebte Changes häufig in Frage oder verweigern sie gänzlich. Auch liegt es in der Natur des Menschen, dass an alten eingeführten Prozessen festgehalten und die Komfortzone nur ungern verlassen wird. Dies kann dazu führen, dass Veränderungen sabotiert werden, die Qualität der Performance nicht optimal ist und dennoch – um der Außendarstellung willen – hinter einem verbalen „Ja“ ein gemeintes „Nein“ steckt. Dies sind nur einige der Faktoren, die einen Change-Prozess verhindern können, obwohl er notwendig und sinnvoll ist.

Die Kultur der Veränderungen ist hierzulande nicht ausgeprägt, es fehlt an der Kommunikation und dem Werben des Managements für das Projekt. Manche Unternehmen und deren Management streben Veränderungen am laufenden Band an, sodass die Belegschaft überfordert ist und im schlimmsten Fall die Ziele nicht mehr ernst nimmt. Dieses Verhalten ist fatal und wirtschaftlich nicht haltbar. Teure Planungen enden teilweise in Schreibtisch-Schubladen, laufende Change-Projekte erreichen nicht die beabsichtigten Verbesserungen oder misslingen ganz.

Vor diesem Hintergrund entstand das Konzept des Change Moderators©. Dieser soll an der Seite des Change-Managers den gesamten Prozess begleiten. Er ist unabhängig von den „normalen“ Querelen diverser Unternehmensstrukturen tätig und vermittelt zwischen den Interessen und führt unterschiedliche Standpunkte zusammen. Am Ende steht eine Strategie, die letztlich allen dient.

Erfahren Sie, weshalb Change-Projekte nicht immer so laufen, wie geplant oder weshalb sie manchmal gar nicht angegangen / implementiert werden! Erkennen Sie, welch wichtige Rolle der sogenannte „human factor“ innerhalb der Veränderungsprozesse spielt und weshalb er nicht unterschätzt werden darf. Lernen Sie das Konzept „Change Moderator©“ kennen und welche Chancen und Möglichkeiten für Sie darin liegen. Dies in den unterschiedlichsten Ausprägungen: gleich, ob Sie Change-Initiator, -Verantwortlicher sind oder ob Sie als Dienstleister, Consultant oder Coach Change-Projekte begleiten.

Themenschwerpunkte:
 »  Rahmenbedingungen für Change-Projekte
 »  Voraussetzungen für Change-Moderatoren©
 »  Nutzen der „5 Change-Moderator©-Skills“
 »  Einsatz eines Change-Moderators©
 »  Chancen und Möglichkeiten für Sie und Ihre Projekte

Informationen

Newsletter

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok